Max-Planck-Tag in Mülheim "Pack die Sonne in den Tank"

Institutsdirektor Prof. Robert Schlögl hält einen öffentlichen Vortrag zur aktuellen Mobilitäts-Debatte mit dem Titel „Erneuerbare Energien in der Mobilität und das Potential synthetischer Kraftstoffe.“
Schlögl wird über die Zukunft des Verbrennungsmotors, die Möglichkeiten der E-Mobilität und die Notwendigkeit der Entwicklung synthetischer Kraftstoffe sprechen. Er spannt dabei einen Bogen von der Energiebereitstellung zur Energiespeicherung und möglichen Nutzung in anderen Bereichen des Wirtschaftslebens - wie der Kraftstoffherstellung oder der chemischen Industrie.
Der Vortrag findet statt am 14.9.2018 um 17:30 Uhr im Großen Hörsaal des Nachbarinstituts, des MPI für Kohlenforschung, Eingang Lembkestraße 7, 45470 Mülheim an der Ruhr.
Interessenten sind herzlich eingeladen, am Vortrag teilzunehmen.
Um eine kurze unverbindliche Anmeldung an info@cec.mpg.de oder über
www.wonachsuchstdu.de wird gebeten.
Neben den beiden obigen Programmpunkten haben die Mülheimer Max-Planck-Institute am Vormittag noch einige Grundschulklassen zu Besuch, für die verschiedene Aktionen geplant sind.

Mehr dazu: hier