Pressemitteilung: BMBF-FORUM Materialforschung im Rahmen der WerkstoffWoche 2017 in Dresden

Geförderte MatRessource-Projekte stellten Zwischenergebnisse vor

Fördermaßnahme MatRessource

Am 28.09.2017 kamen Projektkoordinatoren aus den drei BMBF Fördermaßnahmen MatRessource, Photonische Prozessketten und ProMat_3D zum BMBF-FORUM Materialforschung "Ressourceneffizienz und additive Fertigung" zusammen und präsentierten Zwischen- und Endergebnisse. Erstmalig wurde das Forum neben der Vortragssession auch von Exponaten, einer Posterausstellung und einer Podiumsdiskussion begleitet.

In neun exzellenten Fachvorträgen referierten Experten aus diversen Projekten der o. g. drei BMBF Fördermaßnahmen. Die Projektkoordinatoren aus Wissenschaft und Industrie – etwa der BMW Group, der Siemens AG oder dem Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik (IWM) – stellten ihre Projektfortschritte in spannenden Vorträgen vor. Unterstützt wurden die Vorträge von hochgradig innovative und topaktuellen Exponaten. Dadurch wurde die enorme Bedeutung dieser Projekte sehr deutlich. Abschließend stellten sich die Referenten den Fragen des Publikums.

 

Pressemitteilung zum Download

<- Zurück zu: News